fbpx

Romantische Freie Trauung an der Schlossruine Hertefeld in Weeze | Hannah & Christoph

Als Hochzeitsfotografin muss ich ja wirklich gestehen, dass ich freie Trauungen draußen in der Natur einfach liebe. Das Rauschen des Windes in den Blättern der umstehenden Bäume, der Sommerduft, der alles umweht, die Farben, das Licht, die Stimmung bei den Gästen…ach ja. Genau so haben es auch Hannah und Christoph bei ihrer Hochzeit an der Schlossruine Hertefeld in Weeze gemacht. Ganz besonders gut hat mir an dieser Hochzeit die Traurede von Martin Lieske gefallen, die persönlich, herzlich und witzig war, ohne dabei den Blick auf die Feierlichkeit des Moments zu verlieren. Ein ganz persönlicher Moment war es, als die beiden ihre alten Freundschaftsringe. die sie ja nun gegen Eheringe getauscht hatten, unter einem kleinen Apfelbäumchen mit Erde begraben haben, die vorher von den Gästen eingesammelt wurde. Nach der Trauung gab es direkt in der liebevoll dekorierten Ruine einen Sektempang, auf den dann ein leckeres Dinner im restaurierten Kaminsaal folgte. Der wilden Party im Gewölbekeller nach zu urteilen war es auch für Hannah und Christoph und ihre Liebsten eine durchaus gelungenen Hochzeitsfeier. Es war eine Ehre, die beiden zu begleiten.

Hochzeitslocation: Schlossruine Hertefeld | Trauredner: Martin Lieske | Catering: Hackbarth’s

PREV NEXT
COMMENTS
YOUR COMMENT

NAME
EMAIL
WEBSITE
COMMENT

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.